Unser Bücher-Shop – bequem online bestellen

Derzeit befinden sich folgende Bücher in unserem Angebot:

 

 

 

Zürcher Taschenbuch auf das Jahr 2016

Aus Kultur und Geschichte von Stadt und Landschaft Zürich

 

Herausgegeben von einer Gesellschaft zürcherischer Geschichtsfreunde in Zusammenarbeit mit dem Staatsarchiv Zürich, 315 Seiten, Zürich 2015

CHF 25.00
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • sofort lieferbar1
Peter Niederhäuser (HG.): Alter Adel - neuer Adel?

Zürcher Adel zwischen Spätmittelater und früher Neuzeit

 

Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich, Band 70 , Chronos-Verlag, Zürich 2003

 

Das Buch kostet im regulären Buchhandel Fr. 58.00

CHF 35.00
In den Warenkorb
  • leider ausverkauft
Viktor Schobinger, Alfred Egli, Hans Kläui: Zürcher Familiennamen

 

Entstehung, Verbreitung und Bedeutung der Namen alteingesessener Zürcher Familien

 

192 Seiten, Sonderdruck der Zürcher Kantonalbank, Zürich, 1994

CHF 24.50
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • sofort lieferbar1
Viktor Schobinger: Zürcher Wappenkunde

 

Das Wichtigste über Familienwappen

 

118 Seiten, Sonderdruck der Zürcher Kantonalbank, Zürich 1993

CHF 24.50
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • sofort lieferbar1
Hans Kläui/Viktor Schobinger: Zürcher Ortsnamen

Enstehung und Bedeutung

 

116 Seiten, Sonderdruck der Zürcher Kantonalbank, Zürich 1989

CHF 24.50
In den Warenkorb
  • leider ausverkauft
Max Bührer, Kurt Schmid, Jakob Zollinger: Bubikon/Wolfhausen: Zwei Dörfer – eine Gemeinde

Geschichtliches und Heimatkundliches über Bubikon im Zürcher Oberland in zwei reich bebilderten Bänden (335 bzw. 364 Seiten)

 

Herausgegeben durch die Gemeinde Bubikon im Buchverlag der Druckerei Wetzikon AG, 1981

 

Beide Bände als Ensemble

CHF 95.00
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • sofort lieferbar1
Thomas Illi: Die Calfeiser Glaus

 

Im Nachfolgeband zum 2009 erschienenen familiengeschichtlichen Booklet "Die Kaltbrunner Glaus" verfolgt der Autor Spuren des uralten Gasterländer Geschlechts Glaus bis auf entlegene Alpen im Calfeisental oberhalb von Bad Ragaz. Dieses wildromantische Tal war im Mittelalter von freien Walsern besiedelt, die von Graubünden her eingewandert waren. Aus klimatischen Gründen verloren die Walser aber mehr und mehr ihre Nahrungsgrundlage im Hochgebiergstal. An ihre Stelle traten Bauern aus tiefer gelegenen Tälern, die auf den Weiden Alpwirtschaft betrieben. Zu diesen Sennen gehörten über mehrere Generationen auch Glaus aus dem Linthgebiet. Anb Mitte des 17. Jahrhunderts war das Tal nicht mehr ganzjährig bewohnbar.

 

Books on Demand 2010

ISBN 978-3-8391-4416-9

Booklet, 40 Seiten

CHF 17.90
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • sofort lieferbar1
Jakob Zollinger: Zürcher Oberländer Dorfbilder

53 kompetent kommentierte Federzeichnungen des Oberländer Historikers Jakob Zollinger. Rarität und ein "must" für Liebhaber des ländlichen Zürcher Oberlands.

 

Gebundene Ausgabe, gedruckt auf Büttenpapier

Druckerei Wetzikon AG, Wetzikon 1975

CHF 49.00
In den Warenkorb
  • leider ausverkauft
Sebastian Brändli: Der Ämtlerhandel

Der Ämtlerhandel: Das leise Erwachsen der zürcherischen "Freyen Ämter" in den 1790er Jahren. Patriotische Parallelbewegungen zu Memorial- und Stäfner Handel im Knonauer Amt

 

Affoltern/Hausen 1995, Booklet, 80 Seiten

CHF 21.50
In den Warenkorb
  • leider ausverkauft
Jakob Stelzer: Geschichte der Gemeinde Meilen

1. Band: Von den Anfängen bis 1830

 

Rarität!

 

 

262 Seiten, reich illustriert, ausführliches Personenregister

 

Verlag der Mittwochgesellschaft Meilen, 1934

CHF 95.00
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • sofort lieferbar1
Werner Schnyder: Die Bevölkerung der Stadt und Landschaft Zürich vom 14. bis 17. Jahrhundert

Methodologische Studie zur Erlangung der Doktorwürde der Philosophischen Fakultät I der Universität Zürich (Dissertation) 1925

 

Booklet, ca. 120 Seiten, mit vielen Statistiken

CHF 45.00
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • sofort lieferbar1
Thomas Illi: Die Kaltbrunner Glaus

 

Das uralte Gasterländer Geschlecht Glaus hinterliess in Kaltbrunn SG jahrhundertelang urkundliche Spuren, erlangte in dieser Gemeinde aber kein Bürgerrecht. Nur in der Nachbarorten Benken und Schänis wurden Glaus Bürger. Dieses genealogische und lokalhistorische Werk verfolgt die Spuren der Kaltbrunner Glaus vom Spätmittelalter bis in die Neuzeit.

 

Books on Demand 2009

ISBN 978-3-8391-2065-1

Booklet, 48 Seiten

CHF 17.90
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • sofort lieferbar1
Hans Nabholz/Friedrich Hegi: Die Steuerbücher von Stadt und Landschaft Zürich des XIV. und XV. Jahrhunderts

Erster Band 1357 bis 1376

 

Eine genealogische Rarität! Die Transkription der Zürcher Steuerrödel erschien 1918, ist längst vergriffen und enthält unzählige Zürcher Geschlechtsnamen aus dem 14. Jahrhundert.

 

692 Seiten, mit Personen- und Häuserregister

 

CHF 99.50
In den Warenkorb
  • leider ausverkauft

Suchen auf

genealogiezentrum.com:

Aktuell

Das Header-Bild dieser Internetseite zeigt die Burgruine Lunkhofen bei Oberlunkhofen im Kanton Aargau. (Bild: Th. Illi)

Angst vor Abzocke?

Wir über überprüfen für Sie zweifelhafte Angebote! Details

Unser Bücher-Shop

Thomas Illi:

Die Calfeiser Glaus

Booklet, 40 Seiten,

Fr. 17.90

ISBN 978-3-8391-4416-9

 

Hier bestellen

Thomas Illi:

Die Kaltbrunner Glaus

Booklet, 48 S., Fr. 17.90

ISBN 978-3-8391-2065-1

 

Hier bestellen